Logo

Themenbereich: Kunst und Kultur

Themengruppe: Kulturgeschichte

Auf der Spur bedeutender Frauen

Geschichten von Frauen, die Österreich und Wien beeinflusst haben

Jede von uns kennt den Hl. Leopold, aber kennen Sie seine Frau Agnes? Wir alle kennen Adolf Loos, was wissen Sie über Lina Loos?

mehr...

In diesem Seminar geht es darum, Geschichten von Frauen zu erzählen. Mit weiblichem Blick findet sich eine Vielzahl von interessanten Frauen, die als Kunstförderinnen, Künstlerinnen, Diplomatinnen, Politikerinnen, Rebellinnen gewirkt haben und noch immer wirken. Dieses Wirken steht selten in Geschichtsbüchern, denn als Frau „Geschichte zu schreiben" war nicht einfach. Manchmal wurde die Bedeutung von Frauen sehr wenig bis gar nicht in den Chroniken erwähnt.

Sie entwickeln ein Gespür für Frauengeschichte und ihre Bedeutung für das Hier und Jetzt.

Kursorte und Termine

4301-9174v8

Pfarre Franz von Sales, Gemeinde Krim, 1190 Wien
Mittwoch, ab 04.10.2017, 8 Einheiten Vormittags
Kosten: € 65,00 inkl. Kinderbetreuung
Herta Glatzl, 0699/1970 17 45, glatzl.robert@a1.net

4301-9160v8

Pfarre Gersthof, 1180 Wien
Donnerstag, ab 05.10.2017, 8 Einheiten Vormittags
Kosten: € 65,00 inkl. Kinderbetreuung
Anna Ullmer, 0680/304 62 49, uak@gmx.at

4301-9156v7

Pfarre Sühnekirche , 1170 Wien
Dienstag, ab 17.10.2017, 7 Einheiten Vormittags
Kosten: € 60,00 inkl. Kinderbetreuung
Margarethe Winzer, 0699/1846 74 38, margarethe.winzer@vienna.at

weniger...

Die Babenberger

Von der Mark zum Herzogtum Österreich

Entwicklung unserer Heimat im Mittelalter

mehr...

Die vornehme, dem Kaiserhaus verwandte Dynastie, ihre tatkräftigen Ministerialen sowie berufene Orden legten den Grundstein zur staatlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des durch die vorangegangenen Völkerwanderungsstürme zerstörten Grenzlandes des Heiligen Römischen Reiches. In den 270 Jahren der Babenberger Herrschaft entstand im Gebiet des heutigen Niederösterreich und der Steiermark eine blühende Kulturlandschaft voller Burgen, Klöster und Städte. Wien wurde die Residenz und zugleich ein Zentrum des Minnegesanges.

Sie würdigen die Leistung der Menschen im Mittelalter – vom Herzog bis zum einfachen Bürger oder Bauern.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Die Habsburger

Einzel- und Familienschicksale

Mehr wissen über die 640 Jahre lange Dauer der Staatsfamilie

mehr...

Dieser Familie verdankte das kleine Herzogtum Österreich, Bestandteil des großen Heiligen Römischen Reiches, die Ausweitung zur Donaumonarchie und zum Weltreich, das vor etwa 100 Jahren zerbrach. Den vielen individuellen Persönlichkeiten und ihrer Leistungen nachzuspüren ist anhand von reichem Quellenmaterial vorgesehen.

Sie lernen geschichtliche Hintergründe genau kennen.

Kursort und Termin

4303-9089v8

Pfarre Kaiserebersdorf - Peter und Paul, 1110 Wien
Dienstag, ab 26.09.2017, 8 Einheiten Vormittags
Kosten: € 65,00 inkl. Kinderbetreuung
Maria Bohrn, 01/769 29 98, bohrn.hm@a1.net

weniger...

Frankreich

Land, Geschichte, Sprache

Es wird wegen seiner reichhaltigen Kulturlandschaft aus malerischen Städten und bezaubernden Landstrichen, seinen unzählbaren Kunstschätzen, der köstlichen Küche, der melodischen Sprache und der einfallsreichen Chansons geliebt.

mehr...

In diesem Seminar werden wir einen anregenden Streifzug durch Frankreich, seine über zweitausendjährige Geschichte und Kultur von den Kelten und Römern bis heute unternehmen. Grundkenntnisse der französischen Sprache in kleinen Häppchen und in lockerer und unterhaltsamer Art runden das Seminar ab.

Sie erhalten Einblicke in Kultur, Landeskunde und Sprache, damit Sie im nächsten Frankreichurlaub noch ein bisschen tiefer in die französische Welt eintauchen können.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Italien

Land, Geschichte, Sprache

Es wird wegen seiner reichhaltigen Kulturlandschaft aus malerischen Städten und bezaubernden Landstrichen, seinen unzählbaren Kunstschätzen, der köstlichen Küche, der melodischen Sprache und der schönen Musik geliebt.

mehr...

In diesem Seminar werden wir einen anregenden Streifzug durch Italien, seine über zweitausendjährige Geschichte und Kultur von der Römerzeit bis heute unternehmen. Grundkenntnisse der italienischen Sprache in kleinen Häppchen und in lockerer und unterhaltsamer Art runden das Seminar ab.

Sie erhalten Einblicke in Kultur, Landeskunde und Sprache, damit Sie im nächsten Italienurlaub noch ein bisschen tiefer in die italienische Welt eintauchen können.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Wien – Tor zu Osteuropa

Die Völker Österreich-Ungarns

Was wissen wir von der Geschichte der Nachbarn?

mehr...

Jahrhunderte lang gab es eine enge Verbindung zwischen den Völkern an der Donau, Moldau und Drau im Habsburgerreich. Die nach 1989 geöffneten Grenzen bieten seit 25 Jahren die Möglichkeit, diese Länder zu besuchen und die gemeinsame Vergangenheit zu erforschen.

Sie analysieren unter historischen und kunsthistorischen Gesichtspunkten das Zusammenleben von Völkern am Beispiel der Österreichischen Geschichte.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...