Logo

Themenbereich: Kunst und Kultur

Themengruppe: Musik und darstellende Kunst

Die Kunst der Musikwahrnehmung

Entspannt in die Kunst des Musikhörens eintauchen!

Musik als „Kunst der Musen“ (griech.) erregt Gefühle durch Töne, Klänge und Rhythmen, ist universale Ausdrucksform, wird international verstanden und dennoch individuell wahrgenommen.

mehr...

Inhalt:

  • Achtsamkeitsübungen und Entspannungsmethoden zur Stärkung von Körper, Geist, Seele und unserer auditiven Wahrnehmung - dem Hören.
  • Facettenreiche Hörerlebnisse lassen uns die vielfältigen Wirkungen von Musikarten und Instrumenten erspüren.
  • Wir finden unsere „Lieblingsmusik“ für bestimmte Situationen und
  • lassen uns berühren und stimulieren von bekannten sowie neuen Musikstücken, Liedern, Tonfolgen.

Sie nutzen die Kraft der Musik für ihr Wohlbefinden.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Die Oper

Verzauberung durch die Hand der Schönheit (Strauss/Hofmannsthal)

Was macht die Faszination Oper aus? Wie hat sie sich aus dem griechischen Theater zu ihrer heutigen Form entwickelt? Was waren die gesellschaftlichen und musikalischen Voraussetzungen dafür?

mehr...

Von vielen unverstanden, gemieden, oft sogar gefürchtet, meist mit großem Respekt von der Ferne betrachtet, wird sie von anderen geliebt, verehrt, vergöttert – die Oper. Lassen Sie sich von Komponisten wie Mozart, Weber, Wagner, Richard Strauss und Verdi sowie von perfekter Gesangskunst verzaubern und tauchen Sie in die Welt des Musiktheaters ein!

Sie lernen die Welt der Oper kennen oder vertiefen Ihr Wissen.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Eine Reise in die Welt der Musik

Vom griechischen Chor zur Zwölftonmusik

Seit es Menschen gibt, gibt es auch Musik. Musik ist immer ein Spiegel ihrer Zeit.

mehr...

Lassen Sie sich einladen auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte – von den Anfängen der Menschheit bis zur Musik der Moderne. Lassen Sie sich von barocker Kostüm- und Bühnenpracht ebenso ins Staunen versetzen wie von Minnesängern, Schuberts Liedern, virtuosen Klavierkonzerten und der (oft zu Unrecht gefürchteten) Musik der Moderne.

Sie lernen ein breites Spektrum der Musik kennen, gehen mit Freude und offenen Ohren durch die Welt und entdecken Mut zu Neuem.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Musik, die mich meint

"Musik als Klangrede" (N. Harnoncourt) spricht an, berührt, begeistert

Musik vermag viel mehr als "gefällt mir/nicht"

mehr...

- Musik als ganzheitliche Körpererfahrung

- Bekanntes NEU hören

- Einblicke in die Welt der MusikerInnen gewinnen

- Musik im Kontext ihrer Zeit erleben

Für alle, die sich darauf einlassen, ist sie bisweilen ein Fenster zur eigenen Seele.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Musik, die mir gut tut

In heilsamen und kreativen Impulsen mit allen Sinnen nachspüren

Spielerisch in die Musik eintauchen und Klangfarben in Farbtöne verwandeln.

mehr...

Inhalt:

  • Geschichten, die die Komponisten erzählen – die wir erzählen.
  • Rhythmus und Tanz
  • Stilelemente erkennen lernen und vieles mehr

Sie öffnen sich der Musik und werden bereichert.

Kursort und Termin

Zu diesem Thema findet im aktuellen Semester kein Seminar statt.
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte unter 01/515 52 3352 oder anima@edw.or.at.

weniger...

Theatergeschmack – Geschmack am Theater

Anleitung und Verleitung zum Theater

Regen Sie Ihren Appetit auf Theater an und lassen Sie sich zu Theaterbegeisterten einkochen!

mehr...

Das Theater hat viele Eigenschaften, aber allen voran spricht es unsere Sinne an. Wir hören einen Text in unterschiedlichen Sprachmelodien. Wir sehen Farben, Formen und Figuren, die uns fremd oder nahe sind. Wir genießen mit all unseren Sinnen, ähnlich wie bei einer köstlichen Speise. Ob uns diese schmeckt oder nicht, hängt meist von Zutaten und Zubereitung ab. Gerade so ist es am Theater, wo uns in kleinen Happen oder Riesenportionen aufgetischt wird.

Sie finden Geschmack am Theater, erhalten erste Einblicke in die Theaterwelt oder erhalten als Theaterprofi neue Tipps.

Kursort und Termin

4105-9059v6

Pfarre Rossau, 1090 Wien
Mittwoch, ab 24.10.2018, 6 Einheiten vormittags
Kosten: € 55,00 An diesem Seminarort ist leider keine Kinderbetreuung möglich!
Brigitte Silhavy, 0699/8160 02 90

Referentin: Katharina Scholz-Manker

weniger...