Bildungsinitiative für Frauen

ANIMA

Themenbereich: Gemeinschaft

Suchbegriff:
Themenbereich:
Tageszeit:
Datum von:
Datum bis:
Region:
Kursort
Referentin:
Sortiert nach:

Gemeinschaft  |  Lebensstil / Gesundheit

Veränderung findet statt – auch in unserem Leben

Wie gehen wir damit um?

Di. 08.09.2020, 2241 Schönkirchen/Reyersdorf

Inhalt:

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende. (Demokrit)

  • Die eigenen Standpunkte überprüfen.
  • Veränderung als Prozess verstehen, Altes loslassen, Neues beginnen.
  • Aus dem Schatz der Lebenserfahrungen schöpfen.
  • Mit Kreativität und Mut neue Chancen wahrnehmen.

 Sie lernen aus der Vergangenheit, schauen in die Zukunft und gehen im Jetzt gut mit Ihren Veränderungen um.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 08.09.2020, jeweils von 18:00 - 20:00 Uhr, 4 Einheiten abends
Pfarre Schönkirchen, 2241 Schönkirchen/Reyersdorf, Kirchenplatz 1

Kosten:

€ 40,00

Seminar­begleiterin:

Susanne Leitner, 02282/44 37, 0699/1242 38 45, susanne.leitner@anima.or.at

Referentin:

Elisabeth Senzenberger

Gemeinschaft  |  Kommunizieren – Kooperieren  |  Kursnummer 2101-9356v8

Einfach miteinander reden

Kommunikation schafft Beziehung

Mo. 14.09.2020, 2870 Oberaspang

Inhalt:

Die Art und Weise, wie wir miteinander reden, bestimmt die Qualität unserer Beziehungen. Es ist nicht einfach, so zu kommunizieren, dass wir einander verstehen, dass Worte verbinden statt trennen, Missverständnisse geklärt und Konflikte kreativ geregelt werden.

  • Grundlagen einer beziehungsfördernden Kommunikation – Achtsamkeit, Wertschätzung, Klarheit, aktives Zuhören erarbeiten und vertiefen.
  • Unser Gesprächsverhalten bewusster wahrnehmen und verbessern.
  • Fördernde und hemmende Kommunikationsmuster – verbal und nonverbal – erkennen und beachten.
  • Durch beziehungsfördernde Kommunikation und Streitkultur
  • Konflikten vorbeugen und einen möglichen Konsens finden.

Kommunikation öffnet, klärt, verbindet: Entdecken Sie durch Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkultur den Schlüssel für ein besseres Miteinander. 

Wann & Wo:

ab Montag, 14.09.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Oberaspang, 2870 Oberaspang, Kirchenplatz 6

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Simone Steiner, 0699/1103 00 43, simone.steiner@anima.or.at

Referentin:

Mag. Susanne Ettenauer

Gemeinschaft  |  Kommunizieren – Kooperieren  |  Kursnummer 2106-9089v8

Stopp, da mach ich nicht mit!

Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus

Di. 29.09.2020, 1110 Wien

Inhalt:

Abfällige Äußerungen über Mitmenschen, sei es im Supermarkt oder beim Sonntagsessen mit der Großfamilie,  fordern uns heraus und wir wissen oft nicht, wie wir darauf angemessen reagieren sollen.

Wir erarbeiten Reaktionen, die wirken. Dabei sind folgende Themen im Focus:

  • Der Umgang mit Vorurteilen und Stereotypen sowie deren Entstehung
  • Sensibilisierung für die  verschiedenen Formen von  Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus
  • Strategien im Umgang mit Stammtischparolen und Populismus

Sie  werden gestärkt, den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern, lernen Zusammenhänge von Sprache und Macht erkennen  und können somit entschlossen auf Ausgrenzung und Rassismus reagieren.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 29.09.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Kaiserebersdorf - Peter und Paul, 1110 Wien, Dreherstraße 2

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterinnen:

Maria Bohrn, 01/769 29 98, maria.bohrn@anima.or.at
Elisabeth Elsigan, 0699/1966 33 93, elisabeth.elsigan@anima.or.at

Referentin:

Ingeborg Gredler

Gemeinschaft  |  Lebensstil / Gesundheit  |  Kursnummer 2203-9178v5

Dem Netzwerk Natur auf der Spur

Entdeckungsreise in die Welt der Biologie

Mi. 30.09.2020, 1190 Wien

Inhalt:

Bei näherem Hinsehen sind Pflanzen, Tiere und unser Körper spannende Wunder.

  • Wie funktionieren Pflanzen, Tiere und unsere Körper?
  • Welche Wechselwirkungen gibt es zwischen ihnen und ihrer Umwelt?
  • Wie beeinflussen Pflanzen und Tiere einander – wie werden sie von uns Menschen beeinflusst?

Sie werden bruchstückhaftes Wissen aus Schule und Medien ergänzen und vertiefen – mit Hilfe von Bildern wird vieles auch für Nicht-WissenschafterInnen verstehbar.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 30.09.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 5 Einheiten vormittags
Pfarre Unterheiligenstadt, 1190 Wien, Heiligenstädterstraße 101

Kosten:

€ 47,00 inkl. Kinderbetreuung, Fortsetzung vom Frühjahr 2020

Seminar­begleiterin:

Mag. Edith Aleksa, 01/440 30 07, 0664/914 47 38, edith.aleksa@anima.or.at

Referentin:

Maria Kvarda

Gemeinschaft  |  Lebensstil / Gesundheit  |  Kursnummer 2210-9164v8

Resilienz

Aus Krisen gestärkt hervorgehen

Mi. 30.09.2020, 1180 Wien

Inhalt:

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen

Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll; man muss nur bereit und zuversichtlich sein. (Luise Rinser)

  • Stärkung der persönlichen Widerstandskraft
  • Besserer Umgang mit belastenden Lebensumständen und negativen Stressfolgen
  • Aktive Gestaltung Ihrer Umwelt

Sie lernen nach Turbulenzen wieder Ihre Kontrolle zu finden.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 30.09.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre St. Josef - Weinhaus, 1180 Wien, Gentzgasse 140

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Mag. Margareta Schmidinger, 0664/167 77 47, margareta.schmidinger@anima.or.at

Referentin:

Mag. Elfriede Blahacek

Gemeinschaft  |  Lebensstil / Gesundheit  |  Kursnummer 2216-9965v6

Faszinierende Einblicke in die Welt der Biologie

Themen, die uns berühren - Themen, die uns alle angehen

Mi. 30.09.2020, 2130 Mistelbach

Inhalt:

Neue Erkenntnisse der Biologie beeinflussen Alltag und Gesellschaft. Wir sind gefordert, Chancen und Risiken zu bewerten.

Das Seminar bietet Aktuelles aus den Bio-Wissenschaften. Anhand konkreter Beispiele werden Basisinformationen vermittelt und Auswirkungen auf unser persönliches Leben bewusst gemacht. Mögliche Themen sind:

  • Designer-Babys – Welche Eingriffe in die Gene sind möglich?
  • Knorpelersatz für schmerzende Gelenke - Wie funktionieren Zellkulturen?
  • Gene oder Umwelt – Was bestimmt unsere Existenz?
  • Fleisch aus dem Labor – Eine realistische Alternative zur Landwirtschaft?
  • Neue Pflanzensorten durch Züchtung und Gentechnik – Worin liegt der Unterschied?

Die dargebotenen Informationen unterstützen Sie in Ihrer Meinungsbildung und befähigen Sie, in Diskussionen sachgerecht zu argumentieren.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 30.09.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 6 Einheiten vormittags
Pfarre Mistelbach - St. Martin, 2130 Mistelbach, Marienplatz 1

Kosten:

€ 55,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Margit Stelzl, 0664/7353 86 44, margit.stelzl@anima.or.at

Referentin:

Mag. Regine Maier

Gemeinschaft  |  Kommunizieren – Kooperieren  |  Kursnummer 2102-9110v4

Ein starker Antrieb – Aggression

Auseinandersetzung mit einem Gefühl, das niemand mag

Do. 01.10.2020, 1130 Wien

Inhalt:

Gibt es nicht auch positive Aspekte von Aggressionen? Aggression als eine Möglichkeit um an Probleme heranzugehen.

  • Wo und wie erleben wir Aggressionen?
  • Phasen der Aggression kennenlernen
  • Lösungsmöglichkeiten erarbeiten – Wie kann man aussteigen?
  • Wie geht man mit Aggressionen der Kinder um?

Durch den genauen Blick auf das Phänomen „Aggression" verlieren Sie die Angst davor und können die positiven Aspekte dieser Kraft für sich nutzen.

Wann & Wo:

ab Donnerstag, 01.10.2020, jeweils von 09:30 - 11:30 Uhr, 4 Einheiten vormittags
Pfarre St. Hemma, 1130 Wien, Wattmanngasse 105

Kosten:

€ 40,00 inkl. Kinderbetreuung, Fortsetzung vom Frühjahr 2020

Seminar­begleiterin:

Margit Risska, 0664/437 44 44, margit.risska@anima.or.at

Referentin:

Mag. Claudia Umschaden

Gemeinschaft  |  Familie gestalten  |  Kursnummer 2305-9336v4

Schau, was ich dir sage!

Erfolgreich partnerschaftlich kommunizieren in der Familie

Do. 01.10.2020, 2534 Alland

Inhalt:

Lernen Sie Methoden aus der Familienkonferenz und der Gewaltfreien Kommunikation kennen und nutzen Sie die Möglichkeit, diese auszuprobieren und einzuüben.

  • Eigene Bedürfnisse erkennen
  • Selbst bestimmt handeln und dabei auch auf die Bedürfnisse der anderen achten
  • Ich-Botschaften
  • Einfühlsam zuhören – Hilfe zur Selbsthilfe leisten – Aktives Zuhören
  • bei Konflikten gemeinsam nach Lösungen suchen – Keine(r)-verliert-Methode

Sie verbessern die Kommunikation in der Familie, erkennen besser Ihre eigenen Grenzen und können besser mit Konflikten umgehen.

Wann & Wo:

ab Donnerstag, 01.10.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 4 Einheiten vormittags
Pfarre Alland, 2534 Alland, Heiligenkreuzer Straße 1, Pfarrheim

Kosten:

€ 40,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Eva-Maria Höllwerth, 0650/237 89 53

Referentin:

Nives Auer

Gemeinschaft  |  Lebensstil / Gesundheit  |  Kursnummer 2210-9447v8

Resilienz

Aus Krisen gestärkt hervorgehen

Mo. 05.10.2020, 2380 Perchtoldsdorf

Inhalt:

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen

Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll; man muss nur bereit und zuversichtlich sein. (Luise Rinser)

  • Stärkung der persönlichen Widerstandskraft
  • Besserer Umgang mit belastenden Lebensumständen und negativen Stressfolgen
  • Aktive Gestaltung Ihrer Umwelt

Sie lernen nach Turbulenzen wieder Ihre Kontrolle zu finden.

Wann & Wo:

ab Montag, 05.10.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Perchtoldsdorf - Filialkirche Maria Königin, 2380 Perchtoldsdorf, Marienplatz 3, Pfarrsaal im Marienhof

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterinnen:

Liane Werner, 01/869 19 05, liane.werner@anima.or.at
Irene Pelz, 0664/525 79 42, irene.pelz@anima.or.at

Referentin:

Martina Höpler-Amort

Gemeinschaft  |  Lebensstil / Gesundheit  |  Kursnummer 2202-9412v8

Das Leben in die Hand nehmen

Schritte zu einer bewussten Lebensgestaltung

Mi. 07.10.2020, 2344 Maria Enzersdorf

Inhalt:

Das Leben kann rückblickend verstanden werden, es muss aber vorausschauend gelebt werden. (Sören Kierkegaard)

  • Wiederentdecken der eigenen Wurzeln
  • Soziale Beziehungen betrachten
  • Lebensübergänge und Umbrüche erkennen
  • Verabschieden und Loslassen
  • Neues entwerfen und Zukunft gestalten

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie eröffnet Ihnen eine bewusstere Lebensgestaltung.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 07.10.2020, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Maria Enzersdorf - Zum Heiligen Geist, 2344 Maria Enzersdorf, Theissplatz 1, Pfarrsaal Südstadt

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Mag. Sonja Seidl, 02236/499 46, sonja.seidl@anima.or.at

Referentin:

Martina Höpler-Amort

Gemeinschaft  |  Kommunizieren – Kooperieren  |  Kursnummer 2102-9852v8

Ein starker Antrieb – Aggression

Auseinandersetzung mit einem Gefühl, das niemand mag

Do. 07.01.2021, 2222 Bad Pirawarth

Inhalt:

Gibt es nicht auch positive Aspekte von Aggressionen? Aggression als eine Möglichkeit um an Probleme heranzugehen.

  • Wo und wie erleben wir Aggressionen?
  • Phasen der Aggression kennenlernen
  • Lösungsmöglichkeiten erarbeiten – Wie kann man aussteigen?
  • Wie geht man mit Aggressionen der Kinder um?

Durch den genauen Blick auf das Phänomen „Aggression" verlieren Sie die Angst davor und können die positiven Aspekte dieser Kraft für sich nutzen.

Wann & Wo:

ab Donnerstag, 07.01.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Bad Pirawarth, 2222 Bad Pirawarth, Kirchengasse 1

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterinnen:

Barbara Pinger, 02574/23 79, 0664/7348 14 18, barbara.pinger@anima.or.at
Christine Lahofer, 0664/529 22 53

Referentin:

Mag. Claudia Umschaden