Bildungsinitiative für Frauen

ANIMA

Themenbereich: Kunst und Kultur

Suchbegriff:
Themenbereich:
Tageszeit:
Datum von:
Datum bis:
Region:
Kursort
Referentin:
Sortiert nach:

Kunst und Kultur  |  Kulturgeschichte  |  Kursnummer 4301-9020v6

Auf der Spur bedeutender Frauen

Geschichten von Frauen, die Österreich und Wien beeinflusst haben

Di. 16.03.2021, 1020 Wien

Inhalt:

Jede von uns kennt den Hl. Leopold, aber kennen Sie seine Frau Agnes? Wir alle kennen Adolf Loos, was wissen Sie über Lina Loos?

In diesem Seminar geht es darum, Geschichten von Frauen zu erzählen. Mit weiblichem Blick findet sich eine Vielzahl von interessanten Frauen, die als Kunstförderinnen, Künstlerinnen, Diplomatinnen, Politikerinnen, Rebellinnen gewirkt haben und noch immer wirken. Dieses Wirken steht selten in Geschichtsbüchern, denn als Frau „Geschichte zu schreiben" war nicht einfach. Manchmal wurde die Bedeutung von Frauen sehr wenig bis gar nicht in den Chroniken erwähnt.

 

Sie entwickeln ein Gespür für Frauengeschichte und ihre Bedeutung für das Hier und Jetzt.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 16.03.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 6 Einheiten vormittags
Pfarre Machstraße, 1020 Wien, Machstraße 8-10, Eingang um die Ecke

Kosten:

€ 55,00 Achtung: Bei Ausgängen wird keine Kinderbetreuung angeboten.

Seminar­begleiterinnen:

Helga Kräuter, 0699/1729 26 15, helga.kraeuter@anima.or.at
Rosi Hosner, 0699/8169 48 26, rosi.hosner@anima.or.at

Referentin:

Susanne Herrmann

Kunst und Kultur  |  Bildende Kunst  |  Kursnummer 4211-9160v7

Wien – Kultur-aktuell

Teilnahme am kulturellen Geschehen in Wien: Besuch aktueller Ausstellungen

Do. 18.03.2021, 1180 Wien

Inhalt:

In Wien gibt es neben einer mannigfaltigen Museumslandschaft auch immer wieder interessante, aber zeitlich begrenzte, AusstellungenAuswahl der passenden Ausstellung

  • Einführung in das Thema
  • Fachkundige Führung im Museum
  • Weiterführende Gespräche und Diskussion

Sie besuchen die wichtigsten aktuellen Ausstellungen und erreichen durch die Erklärungen der Kunstobjekte ein besseres Kunstverständnis.

Wann & Wo:

ab Donnerstag, 18.03.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 7 Einheiten vormittags
Pfarre Gersthof, 1180 Wien, Bastiengasse 18

Kosten:

€ 60,00 Achtung: Bei Ausgängen wird keine Kinderbetreuung angeboten.

Seminar­begleiterin:

Anna Ullmer, 0680/304 62 49, anna.ullmer@anima.or.at

Referentin:

Dr. Marieluise Mader

Kunst und Kultur  |  Musik und darstellende Kunst  |  Kursnummer 4105-9174v8

Theatergeschmack – Geschmack am Theater

Anleitung und Verleitung zum Theater

Mi. 07.04.2021, 1190 Wien

Inhalt:

Regen Sie Ihren Appetit auf Theater an und lassen Sie sich zu Theaterbegeisterten einkochen!

Das Theater hat viele Eigenschaften, aber allen voran spricht es unsere Sinne an. Wir hören einen Text in unterschiedlichen Sprachmelodien. Wir sehen Farben, Formen und Figuren, die uns fremd oder nahe sind. Wir genießen mit all unseren Sinnen, ähnlich wie bei einer köstlichen Speise. Ob uns diese schmeckt oder nicht, hängt meist von Zutaten und Zubereitung ab. Gerade so ist es am Theater, wo uns in kleinen Happen oder Riesenportionen aufgetischt wird.

 

Sie finden Geschmack am Theater, erhalten erste Einblicke in die Theaterwelt oder erhalten als Theaterprofi neue Tipps.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 07.04.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Franz von Sales, Gemeinde Krim, 1190 Wien, Weinberggasse 37

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Herta Glatzl, 0699/1970 17 45, herta.glatzl@anima.or.at

Referentin:

Katharina Scholz-Manker

Kunst und Kultur  |  Bildende Kunst  |  Kursnummer 4207-9109v8

Kunst - Spiegel der Zeit

Die Kunst des Abendlandes

Di. 13.04.2021, 1130 Wien

Inhalt:

Eine kunst- und kulturhistorische Reise durch die Epochen der bildenden Kunst – von der Spätantike bis zur Gegenwart.

Kunst, Architektur und Kultur verändern sich in den Jahrhunderten, daran lässt sich auch deutlich ablesen, wie die Menschheit sich verändert hat. Die historische Situation, die Entwicklungsstufe der Zivilisation und das kulturelle Verhalten der Volksschichten bestimmen jeweils die Kunst der Zeit.

Sie erlangen Verständnis für die bildende Kunst: Kunst sehen, erkennen und eventuell in den zeitlichen Konnex einordnen.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 13.04.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Ober St. Veit, 1130 Wien, Wolfrathplatz 1

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Christine Truppe, 0650/877 10 48, christine.truppe@anima.or.at

Referentin:

Dr. Maria Kramer

Kunst und Kultur  |  Musik und darstellende Kunst  |  Kursnummer 4105-9443v8

Theatergeschmack – Geschmack am Theater

Anleitung und Verleitung zum Theater

Di. 13.04.2021, 2372 Gießhübl

Inhalt:

Regen Sie Ihren Appetit auf Theater an und lassen Sie sich zu Theaterbegeisterten einkochen!

Das Theater hat viele Eigenschaften, aber allen voran spricht es unsere Sinne an. Wir hören einen Text in unterschiedlichen Sprachmelodien. Wir sehen Farben, Formen und Figuren, die uns fremd oder nahe sind. Wir genießen mit all unseren Sinnen, ähnlich wie bei einer köstlichen Speise. Ob uns diese schmeckt oder nicht, hängt meist von Zutaten und Zubereitung ab. Gerade so ist es am Theater, wo uns in kleinen Happen oder Riesenportionen aufgetischt wird.

 

Sie finden Geschmack am Theater, erhalten erste Einblicke in die Theaterwelt oder erhalten als Theaterprofi neue Tipps.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 13.04.2021, jeweils von 09:15 - 11:15 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Gießhübl, 2372 Gießhübl, Pfarrplatz 1, Pfarrgemeindezentrum

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Hermine Aranyosy, 02236/482 09, 0664/564 57 93, hermine.aranyosy@anima.or.at

Referentin:

Katharina Scholz-Manker

Kunst und Kultur  |  Musik und darstellende Kunst  |  Kursnummer 4104-9447v4

Musik, die mir gut tut

In heilsamen und kreativen Impulsen mit allen Sinnen nachspüren

Mo. 10.05.2021, 2380 Perchtoldsdorf

Inhalt:

Spielerisch in die Musik eintauchen und Klangfarben in Farbtöne verwandeln.

  • Geschichten, die die Komponisten erzählen – die wir erzählen.
  • Rhythmus und Tanz
  • Stilelemente erkennen lernen und vieles mehr

 

Sie öffnen sich der Musik und werden bereichert.

Wann & Wo:

ab Montag, 10.05.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 4 Einheiten vormittags
Pfarre Perchtoldsdorf - Filialkirche Maria Königin, 2380 Perchtoldsdorf, Marienplatz 3, Pfarrsaal im Marienhof

Kosten:

€ 40,00 inkl.Kinderbetreuung

Seminar­begleiterinnen:

Liane Werner, 01/869 19 05, liane.werner@anima.or.at
Irene Pelz, 0664/525 79 42, irene.pelz@anima.or.at

Referentin:

Mag. Bernhard Strobl

Kunst und Kultur  |  Literatur  |  Kursnummer 4401-9412a4

Bücher sprechen zu uns – wir reden zurück

Mit Büchern im Gespräch

Di. 25.05.2021, 2344 Maria Enzersdorf

Inhalt:

Ausgangspunkt dieses Literaturseminars sind aktuelle, zeitgenössische Autorinnen und Autoren und ihre Werke. Worüber man/frau spricht, darüber wird geredet, informiert, diskutiert.

Pro Seminareinheit werden mindestens zwei Bücher vorgestellt und auf ihre Inhalte untersucht. Was steckt an Information, an Zeitbezügen oder geschlechtsspezifischen Vorstellungen darin, was ist Inspiration für persönliche Entwicklung oder Anstoß zur Kritik.

 

Sie erhalten Information über aktuelle Literatur und AutorInnen, lernen Ihr eigenes Leseverhalten kennen, räumen dem Lesen einen gut fundierten Platz im Alltag ein und erhalten Hilfe bei der Auswahl des passenden Lesestoffs.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 25.05.2021, jeweils von 18:00 - 20:00 Uhr, 4 Einheiten abends
Pfarre Maria Enzersdorf - Zum Heiligen Geist, 2344 Maria Enzersdorf, Theissplatz 1, Pfarrsaal Südstadt

Kosten:

€ 40,00

Seminar­begleiterin:

Mag. Sonja Seidl, 0680/115 87 25, sonja.seidl@anima.or.at

Referentin:

Sabine Krenmayr-Wagner

Kunst und Kultur  |  Kulturgeschichte  |  Kursnummer 4301-9215v6

Auf der Spur bedeutender Frauen

Geschichten von Frauen, die Österreich und Wien beeinflusst haben

Di. 25.05.2021, 1220 Wien

Inhalt:

Jede von uns kennt den Hl. Leopold, aber kennen Sie seine Frau Agnes? Wir alle kennen Adolf Loos, was wissen Sie über Lina Loos?

In diesem Seminar geht es darum, Geschichten von Frauen zu erzählen. Mit weiblichem Blick findet sich eine Vielzahl von interessanten Frauen, die als Kunstförderinnen, Künstlerinnen, Diplomatinnen, Politikerinnen, Rebellinnen gewirkt haben und noch immer wirken. Dieses Wirken steht selten in Geschichtsbüchern, denn als Frau „Geschichte zu schreiben" war nicht einfach. Manchmal wurde die Bedeutung von Frauen sehr wenig bis gar nicht in den Chroniken erwähnt.

 

Sie entwickeln ein Gespür für Frauengeschichte und ihre Bedeutung für das Hier und Jetzt.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 25.05.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 6 Einheiten vormittags
Pfarre Essling - St. Josef, 1220 Wien, Esslinger Hauptstraße 79

Kosten:

€ 55,00 Achtung: Bei Ausgängen wird keine Kinderbetreuung angeboten.

Seminar­begleiterin:

Maria Hartl, 0650/685 31 91, maria.hartl@anima.or.at

Referentin:

Mag. Silvia Rainer