Bildungsinitiative für Frauen

ANIMA

Seminare

Suchbegriff:
Themenbereich:
Tageszeit:
Datum von:
Datum bis:
Region:
Kursort
Referentin:
Sortiert nach:

Kunst und Kultur  |  Kulturgeschichte  |  Kursnummer 4301-9965v4

Auf der Spur bedeutender Frauen

Geschichten von Frauen, die Österreich und Wien beeinflusst haben

Mi. 27.10.2021, 2130 Mistelbach

Inhalt:

Jede von uns kennt den Hl. Leopold, aber kennen Sie seine Frau Agnes? Wir alle kennen Adolf Loos, was wissen Sie über Lina Loos?

In diesem Seminar geht es darum, Geschichten von Frauen zu erzählen. Mit weiblichem Blick findet sich eine Vielzahl von interessanten Frauen, die als Kunstförderinnen, Künstlerinnen, Diplomatinnen, Politikerinnen, Rebellinnen gewirkt haben und noch immer wirken. Dieses Wirken steht selten in Geschichtsbüchern, denn als Frau „Geschichte zu schreiben" war nicht einfach. Manchmal wurde die Bedeutung von Frauen sehr wenig bis gar nicht in den Chroniken erwähnt.

 

Sie entwickeln ein Gespür für Frauengeschichte und ihre Bedeutung für das Hier und Jetzt.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 27.10.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 4 Einheiten vormittags
Pfarre Mistelbach - St. Martin, 2130 Mistelbach, Marienplatz 1

Kosten:

€ 40,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Margit Stelzl, 0664/7353 86 44, margit.stelzl@anima.or.at

Referentin:

Susanne Herrmann

Spezialseminare  |  Für mich und mein Kind  |  Kursnummer 5107-9829v6

Kinder liebevoll begleiten

Zeit für mich und mein Kind: Spaß und Freude erleben, Impulse mitnehmen und neue Kontakte knüpfen

Mi. 03.11.2021, 2211 Pillichsdorf

Inhalt:

"Wenn du nicht dein Zimmer aufräumst, dann …." Wer hat diesen oder einen ähnlichen Satz nicht schon selber gehört oder zu seinem Kind gesagt? Kann Erziehung ohne Bestrafung/Belohnung funktionieren und wenn ja, wie?

An diesen gemeinsamen 6 Vormittagen werden wir uns gemeinsam anschauen, wie Erziehung ohne Drohungen und Manipulation funktionieren kann, wie unsere Kinder trotzdem auf uns Hören und wie wir sie bedürfnisorientiert begleiten können.

Jeder Vormittag besteht aus 3 Teilen:

  • einem gemeinsamen Eltern-Kind-Teil, wo wir miteinander singen und spielen,
  • einer gemeinsamen Jause und
  • einem Impuls-Austausch-Teil für die Eltern - während die Kinder unter Betreuung spielen.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 03.11.2021, von 09:30 - 11:30, 6 Einheiten vormittags
Pfarre Pillichsdorf, 2211 Pillichsdorf, Kirchenplatz 1

Kosten:

€ 55,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Martina Schorno, 0699/100 60 258, martina.schorno@gmx.at

Referentin:

Mag. Claudia Umschaden

Gesellschaft  |  Gesellschaft gestalten  |  Kursnummer 3113-ZOv4

Heiße Zeiten - nehmen wir unsere Zukunft an die Hand!

Do. 04.11.2021, ANIMA Online-Seminar

Inhalt:

Unser Fortschritt ist kein Fortschritt, wenn er keine bessere Welt hinterlässt, mahnt Papst Franziskus in der Enzyklika "Laudato Si".

Es sind wahrlich "heiße Zeiten", auf die wir scheinbar ungebremst zusteuern. Unsere Alarmglocken läuten. Wir können als Einzelne vielleicht nicht das Ruder herumreißen, doch führt uns die anhaltende Krise deutlich vor Augen, dass ein Schulterschluss zwischen Gesellschaft und Politik möglich ist - vor allem, wenn wir wissensbasiert handeln.

  • Wir setzen uns damit auseinander, was es mit der Erderwärmung auf sich hat.
  • Fakten & Meinungen
  • Was macht eine achtsame Globalisierung aus?
  • Was wollen und können wir selber im Alltag nachhaltig beitragen?
  • Wie steht es um den Zusammenhalt zwischen Jung und Alt?
  • Was braucht es für eine lebendige Demokratie?

 

Begeben Sie sich in wertschätzender Weise auf die Spurensuche und entdecken Sie Handlungsmöglichkeiten für sich zum "heißen" Thema Klima und soziale (Un)Gerechtigkeit.

 

Wann & Wo:

ab Donnerstag, 04.11.2021, jeweils von 09:30 - 11:30 Uhr, weitere Termine: 11.11.2021, 18.11.2021, 25.11.2021, 4 Einheiten vormittags
ZOOM, ANIMA Online-Seminar

Kosten:

€ 40,00 Kostenfrei für ANIMA Seminarbegleiterinnen und ANIMA Referent*innen

Referentin:

Mag. Romana Maria Klär

Kunst und Kultur  |  Bildende Kunst  |  Kursnummer 4211-9215v8

Wien – Kultur-aktuell

Teilnahme am kulturellen Geschehen in Wien: Besuch aktueller Ausstellungen

Di. 09.11.2021, 1220 Wien

Inhalt:

In Wien gibt es neben einer mannigfaltigen Museumslandschaft auch immer wieder interessante, aber zeitlich begrenzte, AusstellungenAuswahl der passenden Ausstellung

  • Einführung in das Thema
  • Fachkundige Führung im Museum
  • Weiterführende Gespräche und Diskussion

Sie besuchen die wichtigsten aktuellen Ausstellungen und erreichen durch die Erklärungen der Kunstobjekte ein besseres Kunstverständnis.

Wann & Wo:

ab Dienstag, 09.11.2021, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Essling - St. Josef, 1220 Wien, Esslinger Hauptstraße 79

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterin:

Maria Hartl, 0650/685 31 91, maria.hartl@anima.or.at

Referentin:

Mag. Silvia Rainer

Spezialseminare  |  ANIMA Raum für Menschen mit Kindern  |  Kursnummer 5230-Z2v1

Spielerischer Umgang mit Müll

Kinder für die Müllvermeidung und richtiges Recycling begeistern

Di. 09.11.2021, 1010 Wien

Inhalt:

Täglich füllen sich unsere Mistkübel mit unnötigem Müll. WIr gehen verantwortungslos mit unseren wertvollen Ressourcen um. Damit soll endgültig Schluss sein, der Workshop hilft dabei. Gemeinsam als Familie starten wir das Projekt Müllvermeidung:

  • Bewusster Umgang mit Ressourcen: warum es so wichtig ist, nichts achtlos in der Natur zu entsorgen und wie lange die Gegenstände brauchen, um zu verrotten
  • Richtiges Entsorgen von Müll und der Blick hinter die Kulissen: was passiert mit Plastik & Co., nachdem es in der Mülltonne gelandet ist?
  • WIe genau kann man den täglichen Müll reduzieren? Praktische Tipps und Übungen für den Alltag mit Kindern

In diesem Workshop soll den Kindern der spielerische Umgang mit Müll und unseren Ressourcen nähergebracht werden. Mithilfe von Spielen, aktivem Tun und Beteiligung an dem Workshop lernen Kinder, worauf sie achten müssen und warum Müllvermeidung und -trennung so wichtig ist.

Wann & Wo:

Dienstag, 09.11.2021, von 09:30 - 11:30 Uhr
Quo Vadis, 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof)

Kosten:

€ 13,00 pro Einheit € 65,00 für 8 Einheiten. Für Teilnehmer*innen mit einem Gutschein zur Geburt des Kindes kostenfrei. Kennenlernen/Schnuppern jederzeit möglich. Anmeldung für jede Einheit unbedingt notwendig!

Referentin:

Monique Robineau

Spielleiterin:

Melissa Hinterleitner-Hromek

Spezialseminare  |  ANIMA Raum für Menschen mit Kindern  |  Kursnummer 5206-Z2v1

Mein Körper - Beckenboden

Seine Bedeutung für Sexualität & Familienplanung.

Di. 16.11.2021, 1010 Wien

Inhalt:

Der Beckenboden ist ein komplexes anatomisches Konstrukt, das für das Wohlbefinden eine große Rolle spielt. Bei der Geburt wird der Beckenboden strapaziert, Geburtsverletzungen können verunsichern und den Beckenboden schwächen. Mit leichten, alltagstauglichen Übungen kann man seinen Beckenboden wieder stärken. Die Geburt eines Kindes verändert immer auch das Sexualleben eines Paares. Wie gehe ich mit meinen veränderten Bedürfnissen, dem geteilten Schlafzimmer und den Gefühlen des Partners um? Was bedeutet es den „richtigen Zeitpunkt“ festzulegen? Die Grundlage zur Familienplanung ist die Kenntnis des weiblichen Zyklus. Beeinflusst und gesteuert werden kann dieser durch unterschiedliche Verhütungsmittel, die Familienplanung wird steuerbar.

Wann & Wo:

Dienstag, 16.11.2021, von 09:30 - 11:30 Uhr
Quo Vadis, 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof)

Kosten:

€ 13,00 pro Einheit € 65,00 für 8 Einheiten. Für Teilnehmer*innen mit einem Gutschein zur Geburt des Kindes kostenfrei. Kennenlernen/Schnuppern jederzeit möglich. Anmeldung für jede Einheit unbedingt notwendig!

Referentin:

Christina Melchior

Spielleiterin:

Melissa Hinterleitner-Hromek

Gemeinschaft  |  Kommunizieren – Kooperieren  |  Kursnummer 2108-ZOa3

WIR und die Anderen

Zu welchem WIR gehöre ICH? Wer sind die ANDEREN?

Mo. 22.11.2021, ANIMA Online-Seminar

Inhalt:

WIR steht für Zusammenhalt und Solidarität, ist Ausdruck von Zugehörigkeit – das ist meine Gruppe, da gehöre ich dazu. WIR kann aber auch der Grund für Ausgrenzung und Diskriminierung sein.

Stärkt die Coronakrise den Zusammenhalt? Oder sind wir solidarisch vereinzelt? So viele Meinungen, so viele Fakten! Wer hat recht? Wir oder die Anderen?

 

Das Webinar gibt einen Überblick über gesellschaftliche Entwicklungen. Ziel ist es, Ambiguitätstoleranz zu trainieren und Demokratiekompetenz zu stärken.

Wir nutzen die vielfältigen Möglichkeiten des digitalen Austausches. Egal, an welchem Ort du dich befindest, im Netz können wir zu einem neuen WIR zusammenkommen.

Wann & Wo:

ab Montag, 22.11.2021, jeweils von 18:00 - 21:00 Uhr; weitere Termine: 29.11.2021, 06.12.2021, 3 Einheiten abends
ZOOM, ANIMA Online-Seminar

Kosten:

€ 30,00 f Kostenfrei für ANIMA Seminarbegleiterinnen und ANIMA Referent*innen

Referentinnen:

Ingeborg Gredler, Maria Kvarda, Maria Kvarda

Spezialseminare  |  ANIMA Raum für Menschen mit Kindern  |  Kursnummer 5229-Z2v1

Sexuelle Entwicklung; Beckenboden; Körperwahrnehmung

Fachkompetentes Wissen, Wahrnehmungsübungen, Spiel-Raum

Di. 23.11.2021, 1010 Wien

Inhalt:

Wir können auf Ultraschallbildern erkennen, dass bereits ein Embryo einen Erregungsreflex hat. Das bedeutet, dass wir von Geburt an einen sexuellen Lernprozess durchlaufen. Wir erfahren dabei, was uns gefällt und was nicht und können dies in Folge hoffentlich artukulieren. Bewohnen wir unseren Körper gut, sind wir in der Lage, uns zu regulieren und entsprechend zu handeln.

DIe Beckenbodenmuskulatur ist die zentrale Funktionseinheit, über die alle Bewegungsabläufe des Körpers mitgesteuert werden. Daher kommt der Spruch: die Kraft liegt in der Mitte.

Wann & Wo:

Dienstag, 23.11.2021, von 09:30 - 11:30 Uhr
Quo Vadis, 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof)

Kosten:

€ 13,00 pro Einheit € 65,00 für 8 Einheiten. Für Teilnehmer*innen mit einem Gutschein zur Geburt des Kindes kostenfrei. Kennenlernen/Schnuppern jederzeit möglich. Anmeldung für jede Einheit unbedingt notwendig!

Referentin:

Julia Englisch

Spielleiterin:

Melissa Hinterleitner-Hromek

Spezialseminare  |  ANIMA Raum für Menschen mit Kindern  |  Kursnummer 5231-Z2v1

Achtsamkeit als Unterstützung im Familienalltag

Di. 30.11.2021, 1010 Wien

Inhalt:

Achtsamkeit bedeutet: mit Bewußtheit, offen, respektvoll und ohne zu urteilen im gegenwärtigen Augenblick zu sein, ruhig, gelassen und mitfühlend auf die aktuelle Situation und meine Mitmenschen einzugehen

In diesem Impulsworkshop erhalten wir einen Einblick in die Grundlagen der Achtsamkeitspraxis und Ideen, wie uns diese im Familienalltag unterstützen können.

Es werden Haltungen und Übungen vorgestellt, die im Alltag helfen, sich selbst und die Kinder besser wahrnehmen und liebevoll annehmen zu können sowie in Stress-Situationen Ruhe zu bewahren und eigene Lösungen für Herausforderungen zu finden. Für mehr Entspannung, Leichtigkeit und Freude in der Familie!

Wann & Wo:

Dienstag, 30.11.2021, von 09:30 - 11:30 Uhr
Quo Vadis, 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof)

Kosten:

€ 13,00 pro Einheit € 65,00 für 8 Einheiten. Für Teilnehmer*innen mit einem Gutschein zur Geburt des Kindes kostenfrei. Kennenlernen/Schnuppern jederzeit möglich. Anmeldung für jede Einheit unbedingt notwendig!

Referentin:

Anita Rubey

Spielleiterin:

Melissa Hinterleitner-Hromek

Spezialseminare  |  ANIMA Raum für Menschen mit Kindern  |  Kursnummer 5228-Z2v1

Kunst gemeinsam erleben

Alte Meister*innen. Neue Meister*innen gemeinsam entdecken

Di. 07.12.2021, 1010 Wien

Inhalt:

Wir gestalten aus Bildern z. B. des Impressionismus, Expressionismus, Kubismus, Dadismus oder Surrealismus Puzzleteile und betrachten diese neu zusammengesetzt. Wir entdecken Neues über uns, das Familienleben, der Mode und der Freizeitaktivitäten. Lebendig wird die Vergangenheit. Begriffe und Namen bekommen dadurch neue Formen und Inhalte. Wir zeichnen, kleben und malen wie die Meister. Zudem lernen wir viel über die Unterschiede in der malerischen Darstellung und Gestaltung. Du wirst staunen, wie modern viele Maler*innen bereits vor langer Zeit gemalt haben!

Ein Vormittag voller Farben und voller Freude! Und das Sprechen über die Kunst wird zur Selbstverständlichkeit.

Wann & Wo:

Dienstag, 07.12.2021, von 09:30 - 11:30 Uhr
Quo Vadis, 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof)

Kosten:

€ 13,00 pro Einheit € 65,00 für 8 Einheiten. Für Teilnehmer*innen mit einem Gutschein zur Geburt des Kindes kostenfrei. Kennenlernen/Schnuppern jederzeit möglich. Anmeldung für jede Einheit unbedingt notwendig!

Referentin:

Mag. Silvia Rainer

Spielleiterin:

Melissa Hinterleitner-Hromek

Spezialseminare  |  ANIMA Raum für Menschen mit Kindern  |  Kursnummer 5213-Z2v1

Erziehung ohne "Wenn, dann..."

Wie ich meine Kinder "wertneutral" begleiten kann. 

Di. 14.12.2021, 1010 Wien

Inhalt:

"Wenn du nicht aufisst, dann ...". Wer hat diesen oder einen ähnlichen Satz nicht schon selber gehört oder zu seinem Kind gesagt? Kann Erziehung ohne Bestrafung/Belohnung funktionieren und wenn ja, wie?

Kinder lernen durch Nachahmung ... in diesem Seminar gehen wir unserem Wertekanon nach, denn Erziehung ist niemals wertfrei, sondern immer wertevermittelnd.

Wann & Wo:

Dienstag, 14.12.2021, von 09:30 - 11:30 Uhr
Quo Vadis, 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof)

Kosten:

€ 13,00 pro Einheit € 65,00 für 8 Einheiten. Für Teilnehmer*innen mit einem Gutschein zur Geburt des Kindes kostenfrei. Kennenlernen/Schnuppern jederzeit möglich. Anmeldung für jede Einheit unbedingt notwendig!

Referentin:

Mag. Claudia Umschaden

Spielleiterin:

Melissa Hinterleitner-Hromek

Spezialseminare  |  ANIMA Raum für Menschen mit Kindern  |  Kursnummer 5203-Z2v1

Werte in der Familie

Unsere Werte bestimmen unsere Handlungen.

Di. 21.12.2021, 1010 Wien

Inhalt:

Jeder von uns hat nicht nur ein eigenes Wertekonstrukt; in Beziehungen bringen Menschen auch die überlieferten Familienwerte mit ein. Genau diese unterschiedlichen Familienwerte sind oft Anlass für Konflikte unter Paaren in Bezug auf Gestaltung der Partnerschaft oder dem Familienleben. Daher ist es eine gute Idee, wenn Eltern sich mit ihren eigenen Werten auseinandersetzen und sich überlegen, welche Werte sie gemeinsam an ihre Kinder weitergeben wollen.

Wann & Wo:

Dienstag, 21.12.2021, von 09:30 - 11:30 Uhr
Quo Vadis, 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof)

Kosten:

€ 13,00 pro Einheit € 65,00 für 8 Einheiten. Für Teilnehmer*innen mit einem Gutschein zur Geburt des Kindes kostenfrei. Kennenlernen/Schnuppern jederzeit möglich. Anmeldung für jede Einheit unbedingt notwendig!

Referentin:

Ilse Lechner

Spielleiterin:

Melissa Hinterleitner-Hromek

Persönlichkeit  |  Biografie  |  Kursnummer 1302-9852v8

Von Schwestern, Brüdern und Einzelkindern

Eine lebenslange Geschichte

Do. 13.01.2022, 2222 Bad Pirawarth

Inhalt:

Die Erfahrung als Einzelkind, erstes, mittleres oder jüngstes Kind in einer Familie aufzuwachsen, prägt unsere Persönlichkeit und beeinflusst uns im Umgang mit unseren PartnerInnen und mit den eigenen Kindern.

  • Bewusstmachen des Einflusses der Geschwisterreihe
  • Die besondere Situation von Einzelkindern
  • Konstruktiver Umgang mit Geschwisterrivalität
  • Wie Eltern/Großeltern Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen
  • Individualität und Teamgeist unter Kindern fördern

So werden Ihnen Prägungen aus Ihrer Kindheit als Schwester oder Einzelkind bewusst werden, damit Sie aktiv damit umgehen können.

 

Wann & Wo:

ab Donnerstag, 13.01.2022, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Bad Pirawarth, 2222 Bad Pirawarth, Kirchengasse 1

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterinnen:

Barbara Pinger, 0664/7348 14 18, barbara.pinger@anima.or.at
Christine Lahofer, 0664/529 22 53

Referentin:

Mag. Hanna Grubhofer

Persönlichkeit  |  Biografie  |  Kursnummer 1303-9192v8

Der Rote Faden meines Lebens

Mit Erinnerungen neue Kräfte für die Zukunft wecken

Mi. 19.01.2022, 1210 Wien

Inhalt:

Biografiearbeit hilft Menschen jeden Alters beim Erforschen und Verstehen der eigenen Lebensgeschichte. Betrachten wir die Zusammenhänge unseres Lebens, um das „Große Ganze“ besser zu begreifen und um Neues zu gestalten.

  • Freude am Erzählen und Interesse für einander stärken
  • Ganzheitliches Verständnis für die eigene Biografie gewinnen
  • Positive Erfahrungen aufleben lassen
  • Mut bekommen für einen neuen Blick nach vorne
  • „Erinnere dich an gestern, denk an morgen, lebe heute!“

In wertschätzender Atmosphäre erinnern Sie sich auf neue Weise an hilfreiche Menschen, Orte, Worte, Begebenheiten etc.

Wann & Wo:

ab Mittwoch, 19.01.2022, jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr, 8 Einheiten vormittags
Pfarre Donaufeld, 1210 Wien, Kinzerplatz 19

Kosten:

€ 65,00 inkl. Kinderbetreuung

Seminar­begleiterinnen:

Gertrude Pohanka, 0650/272 11 36
Hildegard Czarda, 0664/230 20 28, hildegard.czarda@anima.or.at

Referentin:

Mag. Gertie Wagerer