Bildungsinitiative für Frauen

ANIMA
a121

ANIMA Spezialseminar; Mit und ohne Kind - Zeit für mich und mein Kind

Im Frühjahrssemester 2019 fand das ANIMA Spezialseminar "Zeit für mich und mein Kind mit dem Themenschwerpunkt Zeitmanagement" in der Pfarre Oberbaumgarten in Wien 14 statt.

ANIMA-Seminar „ZEITMANAGEMENT – Gestaltung der eigenen Lebenszeit":

Was sich die Mütter mitnehmen:

  • Ich hätte mir nicht gedacht, dass es so angenehm wird.
  • Zeit, um die eigene Beziehung und Erziehung zu reflektieren.
  • Der Austausch mit anderen Mamas tut gut.
  • Leicht umsetzbare Ideen und Methoden, um den Alltag mit Kind(ern) zu erleichtern.
  • Angenehme Zeit für Mama und Kind.
  • Anregungen für den Alltag in ganz lieber Gemeinschaft.
  • Alltagsnahe Vorträge und liebevolle Lieder mit den Kleinkindern.
a273

Fortbildung für ANIMA Referentinnen

ZEIT müsste mehr sein! Das Programm hätte für 3 Wochen gereicht, sagte manche Teilnehmerin. 3 Tage sind genug, sagt die ZEIT. So haben 16 ANIMA-Referentinnen vom 5. - 7. Juli 2019 im Haus der Frauen selbst ihre ZEIT und das gemeinsame Programm gestaltet.

Das Motto: WISSEN.TEILEN. Gemeinsam voneinander lernen.

Es gab folgende Inhalte als Gustostückerln von 20 Min bis 3 Stunden zu erleben und alle waren mit Feuereifer dabei: Collage Dreaming, Outdoorpädagogisches, eine Ahnengalerie zum Thema ‚Lernen als Frau', körperorientierte Intuition, Inklusion – was heißt gemeinsam anders sein? Spielend Sein, Schreibübungen, das Lebenskräfte-Modell, Zeit für Stille, Achtsames Selbstmitgefühl, Biblische Figuren: EVA, um nur die Übertitel zu nennen. Dazwischen gab es viele wichtige Gespräche und Methoden zum Namenmerken, für Achtsamkeitsübungen und zum Collage gestalten etc.

Ein Glück, dass genau zur richtigen Zeit bei passendem Wind eine geheimnisvolle Knotenlöserin nahe am Wasser erschien....möge das auch in der kommenden Zeit in unseren Frauenleben immer wieder so sein.

Die gut genützte ZEIT macht dankbar für die erlebte Achtsamkeit, Fülle, Nähe, Buntheit, Vielfalt, Emotionalität, Geborgenheit, Kreativität, Feierlaune, Flusskühle und den wunderbaren Rahmen: das Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein.

Danke für die gemeinsame ZEIT!

a275

Fortbildung für ANIMA Seminarbegleiterinnen

Neun ANIMA Seminarbegleiterinnen und zwei KiBi-Mitarbeiterinnen waren vom 27. - 28. September 2019 auf einer Fortbildung "Gut.Zeit.Haben." in Großrußbach. Die Referentin hat sich gut vorbereitet, mit verschiedenen Methoden und vielen Accessoires für ein aktives Miteinander gesorgt. Es gab Zeit für gute Gespräche, Selbstreflexion, Pausen und Auftanken im Garten. Es konnte Vieles sehr Persönliches zur Sprache kommen - im geschützten Rahmen, wie wir ihn von ANIMA kennen und lieben!! Wir haben über uns selbst nachgedacht, waren kreativ und haben uns immer wieder in 2-er oder 3-er-Gruppen ausgetauscht - ein guter Weg, um wirklich offen und ehrlich über fundamentale und persönliche Erfahrungen zu reden. Die Teilnehmerinnen haben sich alle sehr eingebracht; ich denke, dass wir viele Inputs und Ideen in unsere Gruppen mitnehmen können.

Das Ambiente und die Verpflegung im Bildungshaus waren natürlich auch sehr unterstützend!

„Unser Herz schlägt für Großrußbach!"- der Slogan stimmt!!

Ich möchte mich sehr herzlich für das Angebot „Zeit für mich..." bedanken.

Für diese elf Frauen waren diese zwei Tage in Großrußbach wunderschön!